schließen
Logo
Sie waren hier: http://www.vgn.de/freizeit/

Freizeit

Freizeitlinien  

Direkt zu Sehenswürdigkeiten und schönen Landschaften.

 

Erlebnistipps für Groß & Klein

Bei diesen Freizeiteinrichtungen sparen VGN-Fahrgäste.

 

Übernachten

10 % Rabatt für VGN-Fahrgäste - ganzjährig und ohne Ausschlusszeit!

 

Veranstaltungskalender

Aktuelle Veranstaltungen im Verbundraum.

Wandern

Wandern Radfahren Städte Freizeitlinien Erlebnistipps Übernachten
 

Für ein optimales Ergebnis, Suchkriterien setzen!

Themen
Eigenschaften
Neu
Region
Freizeitregionen
Streckenlänge
Sortierung
Liste Katalog Auswahl zurücksetzen
 
Ihre Suche hatte keine Treffer

Bitte reduzieren Sie die Zahl der Einschränkungen.

Radfahren

Wandern Radfahren Städte Freizeitlinien Erlebnistipps Übernachten
 

Für ein optimales Ergebnis, Suchkriterien setzen!

Neu
Region
Freizeitregionen
Streckenlänge
Sortierung
Liste Katalog Auswahl zurücksetzen
 
Ihre Suche hatte keine Treffer

Bitte reduzieren Sie die Zahl der Einschränkungen.

Städtetouren

Wandern Radfahren Städte Freizeitlinien Erlebnistipps Übernachten
 

Für ein optimales Ergebnis, Suchkriterien setzen!

Neu
Region
Freizeitregionen
Liste Katalog Auswahl zurücksetzen
 
Ihre Suche hatte keine Treffer

Bitte reduzieren Sie die Zahl der Einschränkungen.

Freizeitlinien

Wandern Radfahren Städte Freizeitlinien Erlebnistipps Übernachten
 

Für ein optimales Ergebnis, Suchkriterien setzen!

Themen
Neu
25 Jahre Freizeitlinien
Region
Freizeitregionen
Liste Katalog Auswahl zurücksetzen
 
Ihre Suche hatte keine Treffer

Bitte reduzieren Sie die Zahl der Einschränkungen.

Erlebnistipps für Groß & Klein

Wandern Radfahren Städte Freizeitlinien Erlebnistipps Übernachten
 

Ermäßigter Eintritt für VGN-Fahrgäste

Vergünstigungen erhält jeder Besucher mit verbundweit gültigem TagesTicket Plus (10+T), verbundweit gültiger MobiCard (10+T) oder einem am Besuchstag gültigen JahresAbo/FirmenAbo. Die Preisnachlässe sind nicht mit anderen Rabatten koppelbar.

Die mit Stern gekennzeichneten Einrichtungen geben pauschal auf alle VGN-Tickets Rabatt.

Themen
 
Region
Freizeitregionen
Liste Katalog Auswahl zurücksetzen
 
Ihre Suche hatte keine Treffer

Bitte reduzieren Sie die Zahl der Einschränkungen.

Übernachten

Wandern Radfahren Städte Freizeitlinien Erlebnistipps Übernachten
 

10% Rabatt für VGN-Fahrgäste10 % Rabatt für VGN-Fahrgäste - ganzjährig und ohne Ausschlusszeit!

Vergünstigungen erhält jeder Besucher mit verbundweit gültigem TagesTicket Plus (10+T), verbundweit gültiger MobiCard (10+T) oder einem am Übernachtungstag gültigem JahresAbo/FirmenAbo (ohne bestimmten Geltungsbereich). Bitte buchen Sie direkt bei der jeweiligen Unterkunft.

 
Region
Freizeitregionen
Liste Katalog Auswahl zurücksetzen
 
Ihre Suche hatte keine Treffer

Bitte reduzieren Sie die Zahl der Einschränkungen.

Veranstaltungskalender

Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5
März
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
April
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Suchbegriff         
Aktuelle Top-Veranstaltungen:
Kunstpalais Erlangen - Kleine Meister

Kunstpalais Erlangen - Kleine Meister

Kleine Meister im Kunstpalais: Workshops und Taschenlampenführung. Alle Workshops beinhalten eine Führung durch die aktuelle Ausstellung und einen Kreativteil. Der VGN bringt Sie nach Erlangen!
8. Iphöfer Weinfreundschaften

8. Iphöfer Weinfreundschaften

Die Iphöfer Vinothek, Winzer, Gastgeber, Gästeführer und Einzelhändler laden Sie vom 7. bis 9. April 2017 ein, neue Facetten und Kombinationen rund um den Wein zu entdecken. Der VGN bringt Sie hin!
Sa 29.04.17: Entdecke den Brombachsee

Sa 29.04.17: Entdecke den Brombachsee

Familienerlebnistag am Brombachsee: An Stationen rund um den kleinen und großen Brombachsee gibt es spannende Aktivitäten und Erlebnisse zu entdecken. Der VGN bringt Sie hin!

Kunstpalais Erlangen - Kleine Meister

Workshops und Taschenlampenführung für Kinder ab 6 Jahren im Kunstpalais und weitere Termine der "Kleinen Meister"

Eine ganz besondere Gelegenheit für Kinder, die aktuelle Ausstellung im Kunstpalais zu besuchen, bietet sich am Freitag, den 10. März 2017 um 18:30 Uhr. Während einer
Taschenlampenführung können kleine Besucherinnen und Besucher ab 6 Jahre die Ausstellung Juergen Teller am Abend besuchen. Es dreht sich dieses Mal alles um das Thema Fotografie. Die Kinder haben die Möglichkeit, unter Anleitung erfahrener Kunstvermittlerinnen und Kunstvermittler Collagen und Kaleidoskope zu basteln, Karten und Leporellos zu gestalten sowie ein eigenes Foto-Memory zu entwerfen.

Wer möchte, bringt seine eigene Taschenlampe mit. Eltern, Großeltern oder andere erwachsene Besucherinnen und Besucher können gerne gemeinsam mit ihren Kindern teilnehmen.

Weitere Termine der Kleinen Meister finden Sie in der folgenden Übersicht. Alle Workshops beinhalten eine Führung durch die aktuelle Ausstellung und einen Kreativteil.

Die Anmeldung ist an der Kasse des Kunstpalais, per Mail an: info@kunstpalais.de oder telefonisch unter 09131 86-2621 oder -2735 möglich.

Die nächsten Termine der Kleinen Meister im Kunstpalais

  • Samstag, 11. Februar, 10:00 - 12:30 Uhr
    Drunter und drüber - Collage-Workshop aus Papier und anderen Materialien
  • Samstag 25 Februar, 10:00 - 12:30 Uhr,
    Bunt und verspielt - Ein eigenes Kaleidoskop bauen
  • Samstag, 10. März, 18:30 Uhr - 19:30 Uhr,
    Kleine Meister nachts im Museum: Taschenlampenführung
  • Samstag, 25. März, 10:00 - 12:30 Uhr,
    Fotos stilvoll aufbewahren und verschicken - Karten und Leporello gestalten
  • Samstag, 8. April, 10:00 - 12.30 Uhr,
    Spielend erinnern - Foto-Memory selbst gemacht

Für alle Termine gilt:
ab 6 Jahre
Treffpunkt: Eingang Kunstpalais
Uhrzeit: 10-12:30 Uhr
Kosten: 5,00 € (inkl. Eintritt und Material)
Um Anmeldung wird per Email unter info@kunstpalais.de gebeten.

Mehr Informationen erhalten Sie beim
Kunstpalais
Stadt Erlangen
Palais Sutterheim
Marktplatz 1
91054 Erlangen

Tel. 09131/862735
Fax 09131/862117

E-Mail : info@kunstpalais.deInternet: www.kunstpalais.de

Die Ausstellungen im Kunstpalais sind über den Eingang in der Hauptstraße (neben dem Café Bassanese) ebenerdig zugänglich. Die Breite des Durchgangs beträgt an der schmalsten Stelle 85 cm. Das Untergeschoss des Kunstpalais ist über einen Aufzug zu erreichen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kunstpalais sind gerne behilflich. Sitzgelgenheiten in der Ausstellung und eine behindertengerechte Toilette sind vorhanden.

8. Iphöfer Weinfreundschaften

Infos

Die Iphöfer Vinothek, Winzer, Gastgeber, Gästeführer und Einzelhändler laden Sie an diesem Wochenende ein, neue Facetten und Kombinationen rund um den Wein zu entdecken.

Das Get-together am Freitag um 19 Uhr in der Vinothek sowie weinkulinarische Köstlichkeiten in der Iphöfer Gastronomie stimmen auf die Weinfreundschaften ein. Am Samstag von 14 bis 19 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr ist es dann Zeit zum "Genusswandeln" zwischen der Vinothek, den Iphöfer Winzern, Gastgebern und Geschäften. Mehr als 20 lukullische Stationen, Geschmacksvergleiche und interessante Wein-Kombinationen gilt es in der historischen Altstadt und am Rande der Weinberge zu erleben.

Erleben Sie gemeinsam mit den Iphöfer Gastgebern Freundschaftspflege à la Iphofen.

Aktuelle Informationen zu den VIII. Iphöfer Weinfreundschaften erhalten Sie auch unter https://www.iphofen.de/entdecken/veranstaltungen/highlights/iphoefer-weinfreundschaften.html

Das Programmheft mit den ausführlichen Informationen finden Sie anbei zum Download.

Haben Sie noch Fragen oder wünschen Sie das Programm per Post? Dann wenden Sie sich bitte an:

Tourist Information Iphofen
Kirchplatz 1, 97346 Iphofen
Montag bis Freitag 10 - 18 Uhr
Samstag 10 - 14 Uhr
Tel. 09323 870306
Fax 870308
tourist@iphofen.de

www.iphofen.de

 

Mit der R1 erreichen Sie Iphofen von Nürnberg aus im Stundentakt!

Programm

Programmheft 2017
PDF, 8013kB

Wandertipps

Iphofen

Ein Kleinod Frankens

Schwanbergrundgang

Weinwanderung: Iphofen - Panoramaweg - Birkensee - Kappelrangen - Schwanberg - Iphofen - Wiesenbronn - Iphofen

Sa 29.04.17: Entdecke den Brombachsee

Allgemein

Der Familien-Erlebnistag läutet die neue Outdoor-Saison am Brombachsee ein.

Der Winter ist endlich vorbei – also nichts wie raus in die freie Natur! Mit dem Familien-Erlebnistag „Entdecke den Brombachsee“ – der im Rahmen der Veranstaltungsreihe Magische Momente Brombachsee stattfindet – zeigt sich die Region als riesiger Outdoor-Abenteuerspielplatz für Familien und Kinder. Erleben, Entdecken und Ausprobieren lautet das Motto!

Rund um den See gibt es spezielle Familienangebote mit Sport, Spielen, Kultur und Erlebnissen für jedes Alter; vom Bogenschießen bis zum Stand Up Paddling. Ausgerüstet mit einer großen Erlebnis-Schatzkarte geht es mit dem Schiff oder Fahrrad von einer Station zur nächsten – und am Ende winkt für die Schatzsucher mit etwas Glück ein spannender Gewinn.

Entdecke den Brombachsee: Samstag, 29. April. 13.00 bis 19.00 Uhr

Auch das VGN-Info mobil ist vor Ort und informiert über Freizeittipps, Tarifinfos u.v.m.

Stationen

Die Erlebnis-Stationen

An vier Stationen rund um den kleinen und großen Brombachsee - und natürlich auf der MS Brombachsee - gibt es spannende Aktivitäten und Erlebnisse zu entdecken.

Enderndorf

  • Abenteuerwald Klettergarten mit Fly-Line
  • Geo-Caching auf dem Barfußweg
  • Kanufahren
  • Bike-Touren
  • SUP (Stand Up Paddeling)
  • KJR-Spieleland mit Zirkusmobil "Manege frei für Kinder"
  • DJ Rolli (Familien-DJ)
  • KizzRock Kinder-Rock-Konzert
  • Beach-Volleyball
  • Sand und Sofa Lounge: u.a. Donuts, Pizza, Burger und Kinder-Cocktails

Badehalbinsel Absberg

  • Bogenschießen mit Familien-Turnier (SAN-Shine-Camp)
  • Basteln
  • Boccia-Spielen Schnupperkurs
  • Angelspiele
  • Ponyreiten
  • Wakeboard-Anlage

Ramsberg

  • Gestaltung traditioneller Hummelmasken
  • Ferngesteuerte Autos
  • Sport zum Mitmachen für Jung und Alt
  • Schnuppersegeln für Familien
  • Gestaltung von Schiffen

Langlau / Strandhotel Seehof

  • Hüpfburg
  • SUP (Stand Up Paddeling)
  • Sandburgen-Wettbewerb
  • Ab 17.00 Uhr: Musik mit "Die Störzelbacher"
  • Naturkundliche Mitmach-Aktion des LBV "Rund um's Wasser"

MS Brombachsee

  • Kapitäns-Patent für Kinder
  • Wickie-Erlebnisfahrt
  • Ab 17.15 Uhr: Kinder-Disco

Anreise

Mit der Bahn

Eine Anreise zum Brombachsee ist auch mit dem ÖPNV möglich: Auf der Bahnlinie zwischen Pleinfeld und Gunzenhausen liegen die Haltepunkte Ramsberg und Langlau. Der Shuttle-Bus (siehe unten) bringt die Gäste von den Bahnhöfen zu den Erlebnis-Stationen rund um den See.

Mit dem Shuttle-Bus

Ein Shuttle-Bus verkehrt zwischen Ramsberg-Bahnhof, Ramsberg-Strand, Langlau Bahnhof, Langlau-Strand, Badehalbinsel Absberg und Enderndorf.

Mit dem Schiff

Auf dem Großen Brombachsee zwischen Ramsberg und Enderndorf können Besucher auch die Schifffahrtslinie der MS Brombachsee nutzen. Die Zeit an Bord vergeht mit dem Kinder-Animationsprogramm wie im Flug!

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad

Die gut ausgebauten Uferwege zwischen den Stationen können auch leicht zu Fuß oder mit dem Fahrrad bewältigt werden. Wer kein eigenes Rad hat (oder keine Möglichkeit hat, es zum See zu bringen) kann sich auch ein Bike oder eine Fahrrad-Rikscha direkt am See ausleihen (Verleih-Stationen in Langlau, Ramsberg, Enderndorf)

Flyer und Link

Mehr Infos erhalten Sie auch unter:
http://www.zv-brombachsee.de/entdeckedenbrombachsee/

Der Flyer zum Download:


PDF, 3779kB

Copyright VGN GmbH 2017