Linien 287 und N10: Um­lei­tung wegen halbseitiger Sper­rung Gebbertstr. in Erlangen

Die ESTW - Erlanger Stadt­wer­ke informieren:

Linie 287 und N10
Halbseitige Sper­rung Gebbertstraße in Erlangen


Wegen Kanal­bau­maß­nah­men ist die Gebbertstraße, zwischen Komotauer Straße und Gleiwitzer Straße,

ab Mon­tag, 11. März 2019 mit Betriebsbeginn
bis voraussichtlich Frei­tag, 28. Juni 2019


nur in Fahrt­rich­tung Süden befahrbar.
Die Linie 287 Rich­tung Zambellistraße bzw. Westfriedhof und
die Linie N10 Rich­tung Hugenottenplatz fahren in dieser Zeit Um­lei­tung.

Die Hal­te­stel­le Gleiwitzer Straße der Linie 287 Rich­tung Zambellistraße kann nicht bedient werden.
Als Er­satz­hal­te­stel­le dient die Hal­te­stel­le Görlitzer Straße.

Die Hal­te­stel­len Gebbertstraße, Gleiwitzer Straße, Röthelheimbad, Siemens-Stadion der Linie N10 Rich­tung Hugenottenplatz können nicht bedient werden.
Als Er­satz­hal­te­stel­len dienen die Hal­te­stel­le Gebbertstraße der Linien 30, 281, 289, 290 und 295, sowie die Hal­te­stel­le Stintzingstraße.

Die Um­lei­tung ist ab dem Mon­tag, 18. März 2019 im Fahrplan integriert.

____

Weitere ausführliche In­for­ma­ti­onen auch mit Fahr­wegskizzen für die Um­lei­tungen der o.g. Linien finden Sie auf der In­ter­net­sei­te der ESTW

In­for­ma­ti­onen zu weiteren aktuellen Um­lei­tungen und Son­der­ver­kehren im Stadt­ver­kehr Erlangen er­hal­ten Sie darüber hinaus unter: www.estw.de/aktuelles-um­lei­tungen

Hinweis:

Alle hier beschriebenen Fahr­plan­ände­rungen werden von der VGN-Auskunft bei der tagesaktuellen Verbin­dungs­su­che mit berück­sichtigt!