Erlanger Berg­kirch­weih 2018: Zusatz- und Sonderleistungen im Stadt- und Umlandverkehr sowie in der Bahnan­bin­dung durch die S1

Die ESTW - Erlanger Stadt­wer­ke informieren:

Erlanger Berg­kirch­weih 2018

Während der diesjährigen Berg­kirch­weih
vom 17.05.2018
bis 28.05.2018
verstärken die Erlanger Stadt­wer­ke wieder ihr Stadtbusan­ge­bot.


Um­fang­reiche In­for­ma­ti­onen zur Verkehrsabwicklung im Stadt­ver­kehr während der Berg­kirch­weih 2018 sowie konkret zu den Berg­kirch­weihfahrplänen der betroffenen Linien, den Fahr­wegskizzen für die Um­lei­tungen während der Berg­kirch­weih sowie dem Berg­kirch­weihticket er­hal­ten Sie nachfolgend auf der In­ter­net­sei­te der ESTW.

In­for­ma­ti­onen zu weiteren aktuellen Um­lei­tungen und Son­der­ver­kehren im Stadt­ver­kehr Erlangen er­hal­ten Sie darüber hinaus unter: www.estw.de/aktuelles-um­lei­tungen

 

An­ge­botsänderungen und Zusatzleistungen im Re­gi­o­nal­bus­ver­kehr

Neben den Stadtbus­linien wird auch das Verkehrsangbot zahl­reicher Re­gi­o­nal­bus­linien angepasst und verbessert.
Für nachfolgende Linien gelten Sonderfahrpläne während der Berg­kirch­weih 2018:

Die Fahrpläne für  alle weiteren Linien mit Nor­mal­fahr­plan können Sie sich hier in­di­vi­du­ell erstellen und bei Bedarf he­run­ter­la­den.

Zusatzfahrten und Verstärkungen auf der S-Bahn S1

Die Deutsche Bahn AG verstärkt während der Erlanger Berg­kirch­weih vom 17.-28.05.2018 das Ver­kehrs­an­ge­bot auf der S-Bahn S1 nach und von Erlangen.
Die Zusatzleistungen und An­ge­botsverbesserungungen können Sie den nachfolgenden Fahrplanauszügen, jeweils dargestellt im Ge­samt­ver­kehr der S-Bahn S1 zusammen mit den Zügen der Re­gi­o­nal­bahn R2 ab ca. 20 Uhr je Rich­tung entnehmen:

Zusatzleistungen auf der S-Bahn S1: Nürn­berg - Erlangen - Bam­berg
gültig vom 17.-28.05.2018 (© DB Regio AG)
Zusatzleistungen auf der S-Bahn S1: Bam­berg - Erlangen - Nürn­berg
gültig vom 17.-28.05.2018 (© DB Regio AG)

Bitte beachten Sie:

Alle vorgenannten Fahr­plan­ände­rungen und Son­der­ver­kehre zur Berg­kirch­weih 2018 sind auch in der aktuellen Fahr­plan­aus­kunft des VGN  enthalten und werden in den Ver­bin­dungsberechnungen mit berück­sichtigt.