Hinweis schließen

Achtung: Seit Mon­tag, den 30.03.2020 kommt es zu weiteren Ein­schrän­kungen im Schie­nen­ver­kehr. Der steigende Ausfall von Mit­ar­bei­terinnen und Mit­ar­bei­tern bei Ver­kehrs­un­ter­neh­men und den Betreibern des Schienennetzes erfordert Anpassungen im Fahrplan. „Dabei liegt der Fokus auf Streichung von vor allem vorwiegend freizei­tori­en­tierten An­ge­boten, Schülerzügen oder Taktver­stärkern. Der Fahrplan für die Grundver­sorgung entspricht dann oft dem Sams­tags- oder Sonn­tags­fahrplan mit zusätz­lichen Fahrten am frühen Morgen“, so Verkehrs­mi­nisterin Kerstin Schreyer. Bitte informieren Sie sich vor Antritt Ihrer Fahrt über den geltenden Fahrplan.

Zum Schutz vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus wird der Verkauf von Fahr­scheinen beim Bus­­fah­rer ab Sams­tag, 14. März 2020 vorübergehend eingestellt. Bitte kaufen Sie Ihr Ticket online oder am Au­to­maten.

Weitere Infos sehen Sie hier: Link zu weiterem Text mit Links zu VUs und Landratsämtern soweit Infos vorhanden

Informationen

Stadtplanausschnitt (PDF, ca. 100 kB)

Aushangfahrpläne

(keine Aushangfahrpläne)