Hinweis schließen

Achtung: Seit Mon­tag, den 30.03.2020 kommt es zu weiteren Ein­schrän­kungen im Schie­nen­ver­kehr. Der steigende Ausfall von Mit­ar­bei­terinnen und Mit­ar­bei­tern bei Ver­kehrs­un­ter­neh­men und den Betreibern des Schienennetzes erfordert Anpassungen im Fahrplan. „Dabei liegt der Fokus auf Streichung von vor allem vorwiegend freizei­tori­en­tierten An­ge­boten, Schülerzügen oder Taktver­stärkern. Der Fahrplan für die Grundver­sorgung entspricht dann oft dem Sams­tags- oder Sonn­tags­fahrplan mit zusätz­lichen Fahrten am frühen Morgen“, so Verkehrs­mi­nisterin Kerstin Schreyer. Bitte informieren Sie sich vor Antritt Ihrer Fahrt über den geltenden Fahrplan.

Zum Schutz vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus wird der Verkauf von Fahr­scheinen beim Bus­­fah­rer ab Sams­tag, 14. März 2020 vorübergehend eingestellt. Bitte kaufen Sie Ihr Ticket online oder am Au­to­maten.

Weitere Infos sehen Sie hier: Link zu weiterem Text mit Links zu VUs und Landratsämtern soweit Infos vorhanden

Informationen

Stadtplanausschnitt (PDF, ca. 100 kB)

Aushangfahrpläne

222
Änderungsfahrplan, gültig ab 09.03.2020 Gößweinstein Gasthof zur Post (PDF, ca. 150 kB)
Änderungsfahrplan, gültig ab 09.03.2020 Forchheim ZOB (PDF, ca. 150 kB)
235
gültig ab 01.05.2020 bis 01.11.2020 Ebermannst. Schulzentr. (PDF, ca. 150 kB)
gültig ab 15.12.2019 Ebermannst. Schulzentr. (PDF, ca. 150 kB)
(keine Aushangfahrpläne)