Für Ihr Leben vor und nach der Arbeit

Umstieg auf Bus & Bahn

Raus aus dem Stau! Pendeln Sie mit dem VGN zur Arbeit

Es gibt viele gute Gründe, ÖPNV-Pendler zu werden und auf Bus und Bahn umzusteigen – sei es, dass Sie keine Lust mehr haben morgens im Stau zu stehen und stattdessen gerne noch in Ruhe Ihre Zeitung lesen möchten. Oder ob für Sie das Kostenargument im Vordergrund steht. Oder Sie ein­fach mehr Bewegung in Ihr Leben bringen wollen und den täglichen Ar­beits­weg für einen kleinen Spa­zier­gang nutzen wollen.

Egal, was ihr Antrieb ist: Meist ist das Pendeln mit Bus und Bahn sogar deutlich günstiger als mit dem privatem PKW. Ein exakter Vergleich der Kosten ist für die meisten Menschen bei der Ent­schei­dungsfindung enorm wichtig. Einen ersten Anhaltspunkt bietet Ihnen unser Spar-Rechner. Ein­fach Ihre ÖPNV-Ver­bin­dung und Auto-Daten eingeben und schon werden Ihre Fahr­zeugkosten mit den Kosten für ein VGN-JahresAbo verglichen.

Park & Ride

Clever kombinieren: Park & Ride

Grundvoraussetzung für das Pendeln mit dem ÖPNV ist natürlich eine gute Ver­bin­dung zwischen Wohn- und Arbeitsort. Dazu tragen auch die vielen Park & Ride-Parkplätze im VGN-Gebiet bei: Auch wenn Sie keine Bus- oder Bahnhal­te­stel­le gleich vor der Tür haben können Sie so clever pendeln.

VGN-Tickets

VGN-Tickets für Ihren täglichen Ar­beits­weg und Ihre Frei­zeit

Am günstigsten sind natürlich die VGN-JahresAbos:

  • JahresAbo
  • JahresAbo Plus mit Mitnahme weiterer Per­so­nen abends ab 19 Uhr.
  • Abo 6 – z.B. für das Winterhalbjahr
  • Abo 3 – falls Sie nur begrenzte Zeit ein Ticket be­nö­ti­gen oder unseren Service erst einmal testen möchten

Unterstützung durch Ihren Ar­beit­ge­ber: Das VGN-Jobticket

Noch günstiger, wird es für Sie nur, wenn Ihr Ar­beit­ge­ber Sie mit einem Jobticket unterstützt. Im VGN sind dies das FirmenAbo sowie das FirmenAbo Plus. Diese sind für Sie als Ar­beit­neh­mer min­des­tens 7,5 % günstiger als die normalen JahresAbos – je nachdem wie viel Ihr Ar­beit­ge­ber dazu sponsert.

Mo­nats­kar­ten

Haben Sie noch ganz andere Mo­bi­li­täts­be­dürf­nisse, sind eventuell auch unsere Mo­nats­kar­ten einen Blick wert. Vor allem die MobiCard ist eine super flexible Fahr­kar­te, die Sie darüber hinaus noch ein­fach ausleihen können.