8. Januar 2020

Son­der­fahrten zum Testspiel 1. FCN - FC Bayern München

Das neue Jahr beginnt mit einem Paukenschlag: Am Sams­tag, 11. Ja­nu­ar 2020 kommt es im Max-Morlock-Stadion zum frän­kisch-bay­e­rischen Duell. Der FC Bayern ist für ein Testspiel um 15.30 Uhr zu Gast beim 1. FC Nürn­berg. Achtung: Die Ein­tritts­kar­te zum Vorbereitungsspiel gilt nicht als KombiTicket! Fahr­gäste be­nö­ti­gen einen gültigen Fahr­aus­weis. Der Ver­kehrs­ver­bund Groß­raum Nürn­berg (VGN) empfiehlt für den Kauf die App „VGN Fahrplan & Tickets“.

Die Ver­kehrs­un­ter­neh­men im VGN sorgen mit einem verstärkten
Fahr­ten­an­gebot dafür, dass Fußballfans gut ins Stadion und wieder nach Hause kommen. Ab 12.41 Uhr setzt DB Regio zu­sätz­liche S-Bahnen zwischen dem Nürn­berger Haupt­bahn­hof und der Sta­ti­on Frankenstadion ein. Auch die Züge der S3 in Rich­tung Neumarkt halten vor Spiel­be­ginn am Stadion. Aus Rich­tung Neumarkt kommend halten die Züge, die zwischen 12.04 Uhr und 14.44 Uhr in Neumarkt abfahren, eben­falls zum Aus­stei­gen am Stadion.

Nach dem Schlusspfiff gibt es eben­falls zu­sätz­liche Fahrt­mög­lich­keiten in Rich­tung Haupt­bahn­hof Nürn­berg sowie in Rich­tung Neumarkt. Aktuelle Fahrplaninfos sind auf den elek­tro­nischen Anzeigen vor Ort sowie unter www.vgn.de und www.bahn.de zu finden sowie in der App „VGN Fahrplan & Tickets".

Cookie-Einstellungen

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben verschiedene Funktionen.
Die Einwilligung in die Verwendung der nicht notwenigen Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies