Steckbrief

Steckbrief

Informationen zur Radtour

Region Romantisches Franken, Steigerwald
Linien R1 R12
Länge ca. 47 km

Bewertungen

Ge­samteindruck
Landschaft
Gastronomie
An­spruch / Kondition
Weg­be­schrei­bung

Höhenprofil

Höhe in Metern, Wegstrecke in km
4 Karpfenfilets (4): Einmal Birnbaum und zurück

Prospekt-Download

GPS
Informationen zur Radtour

GPS-Track Download

GPX / Garmin Tourdaten.gpx
Google Earth Tourdaten.kml

Vorwort

Vorwort

Um das Ab und Auf zwischen einigen Bächlein und der Mittleren Aurach zu bewältigen, muss man immer wieder kräftig in die Pedale treten. Geruhsamer wird‘s im Teichgebiet und an der Aisch bei Neustadt. Auf der ganzen Tour: Weiher pur.

Markierungen: Von Markt Erlbach bis Birnbaum führt uns der blaue Karpfen blauer Karpfen, von Gerhardshofen nach Neustadt der Aischtalradweg. Al­ler­dings weichen wir hinter Gutenstetten in den unteren Ehegrund ab. Von Stübach zur Bruckenmühle und wieder auf dem Aischtalradweg nach Neustadt a. d. A.

Hin­fahrt mit der Zenngrundbahn R21 ab Fürth oder Siegelsdorf, Rück­fahrt ab Neustadt a. d. A. mit R1.

Karte

Karte

Fahrradkarte "4 Karpfenfilets (4): Einmal Birnbaum und zurück" – Brunn – Willmersbach – Gerhardshofen – Birnbaum – Gerhardshofen – Gutenstetten – Stübach – Neustadt a.d.A.
Fahrradkarte "4 Karpfenfilets (4): Einmal Birnbaum und zurück" – Markt Erlbach – Kotzenaurach – Mosbach – Rennhofen

Weg­be­schrei­bung

Weg­be­schrei­bung

Markt Erlbach – Kotzenaurach – Mosbach – Rennhofen – Brunn – Wilmersbach – Gerhardshofen – Birnbaum – Gerhardshofen – Gutenstetten – Stübach – Neustadt a. d. A.

In Markt Erlbach Start am Bahn­hof.

Markt Erlbach Bahn­hof
Aus­gangs­punkt der Radtour

Vom Bahn­hof in Markt Erlbach links weg Rich­tung des Kirchturms mit dem bemerkenswert grünen Ziffernblatt an der Uhr. Bei der kleinen Grünanlage gegenüber dem Turmtor rechts auf den Fußweg und am Kin­der­spiel­platz vorbei. Am Weiher rechts via Kotzenaurach und den Haidter Weg ge­ra­de­aus. Beim großen Freileitungsmast links halten. Hinab nach Knochenhof und nach dem Weiher wieder bergan. Nach Querung der folgenden Straße wieder ab und auf.

In Kappersberg erst links, dann rechts runter Rich­tung Kotzenaurach. An der Vorfahrtsstraße links nach Kotzenaurach hinein. Hier wieder links gen Mosbach. An der Mosbacher Mühle mit den vielen alten Mahlsteinen vorbei ins Tal der Mittleren Aurach. In Mosbach an der Kreu­zung rechts bergauf. Rich­tung Buchklingen geht es über die Hochfläche. Doch noch vor Buchklingen links auf die Kirchturmspitze von Rennhofen zu.

Geradewegs ins Dorf, bei der zweiten Linde rechts, am Ortsende links, dem Hinweis „Zur B 8“ nach.

In Wulkersdorf nach der Trafosta­ti­on rechts. An der Kreu­zung links über die Bahnbrücke, an deren Ende auf dem kleinen Weg links ca. 50 m weit. Dann vorsichtig die B 8 über­schrei­ten und die Straße nach Brunn nehmen.

Nach gemächlichem Ab und starkem Auf kommt die Hochfläche. Wir sehen die ersten Weiher. In Brunn (km 14) nach links in die Hauptstraße und vor dem roten Backsteinhaus links nach Kaltenneuses einschwenken. An diesem Abzweig liegt das Schloss mit dem  Rund­funk­mu­se­um.

Wir radeln rechts der Weiher weiter bis zum Ortsende Kaltenneuses. Hier rechts Rich­tung Dettendorf. Unter der Freileitung ge­ra­de­aus weiter. An der Vorfahrtsstraße rechts in Rich­tung Hohholz, beim Stoppschild links nach Göttelhöf.

Mit Links-rechts-Kombination runter nach Willmersbach. Im Ort diesmal nicht sofort wieder rauf, sondern gleich links und sanft talabwärts rollen. Eine ma­le­rische Teichtour beginnt.  Neben den Weihern bleiben und den markierenden Karpfen beachten. Vorbei an der Vahlenmühle.

Unmittelbar vor Forst rechts auf das kerzengerade Asphaltband der ehemaligen Bahn­tras­se. An der nächsten Querstraße mit Vorfahrtschild zeigt sich links die Kirche von Gerhardshofen (km 30). Wir fahren aber rechts bis zum Kreisverkehr, ge­ra­de­aus darüber und dann links hinauf zum Industriegebiet. Wir bewältigen damit die vorletzte größere Stei­gung.

Oben links, am Grillenzucht-Schild vorbei und an der Autoverwertung rechts. Erst noch einmal aufwärts, dann steuern wir nach einem kurzen Abwärtsstück nach links und folgen ab sofort dem Gelbstrich. Schließ­lich Birnbaum.

Wir queren die Straße schräg nach rechts und ver­las­sen an diesen Weihern unseren markierten Karpfenradweg. Am linken Ufer vor bis zur Straße, am Vorfahrtsschild links, dann rechts und wieder links nach Gerhardshofen.

Da zunächst dem Schild „Neustadt a. d. A.“ in Rich­tung des schon bekannten Kirchturms folgen. Wieder vor einem roten Backsteinhaus rechts, am Karpfen brunnen vorbei, über die Aisch und links nach Eckenhof. Wir sind auf dem Aischtalradweg.

Über Rappoldshofen weiter nach Reinhardshofen, das in den Siebzigern mal den Bundessieg als schönstes Dorf davontrug. Einiges ist noch zu ahnen. Bemerkenswert sind Kirchturm und Kirche samt Storchennest.

Unser Radweg geht aber schon vorher mit der Unteren Dorfstraße nach links, bei den Fachwerkensembles am Stoppschild noch mal links und gleich wieder rechts in die Auen. In weitem Bogen nach Gutenstetten. Links in den Ort, links im Ort und links beim Radlertreff. Danach zur Abwechslung rechts in die Blumenstraße und gen Stübach.

Un­ter­wegs wenden wir uns nicht mit dem Aischtal-Radweg nach links. Wir entscheiden uns lieber für die Landschaft im unteren Ehegrund und drehen da noch eine kleine Runde. Deshalb ge­ra­de­aus weiter.

In Stübach links über die Ehe-Brücke und links auf dem Radweg nach Ehe. Durch Ehe, weiter bis Bruckenmühle. Am Ende des Radwegs vor den Gebäuden rechts wieder auf den Aischtalradweg. Beim Glaspavillon rechts. An­schlie­ßend am großen Strommast kurz rechts, dann links.

Auf dem befestigten Weg bleiben, weiter durch den Wiesengrund. Nach der kleinen Brücke über die Straße. Am Ende der Sportplätze ist zu entscheiden, ob wir hier in Neustadt direkt zum Bahn­hof wollen oder eine Runde durch die Alt­stadt drehen.

Wer sich für einen entspannten Ausklang entscheidet, lenkt über die geschwungene Brücke zum Rathaus und zum Markt­platz.

Der Weg zu Bahn­hof führt nach den Sportplätzen ge­ra­de­aus weiter.

Neustadt a. d. Aisch Bahn­hof
Ihre Rück­fahr­mög­lich­keit

An dem großen Platz, am Aischsteg, über die Straße und an­schlie­ßend nach dem Park links. Schließ­lich über­que­ren wir links die Aisch, fahren bis zur Ampel vor und nehmen den nach rechts führenden Radweg auf der anderen Stra­ßen­sei­te. Kurz nach der Ampel an der Bahnbrücke links aufwärts zum Bahn­hof (km 47).

Einkehren

Einkehren

Birnbaum

Gaststätte Hammerschmiede

Birnbaum
Tel: 09163 99940

Emskirchen

Baumhaus Rennhofen
(mit Kin­der­spiel­platz), Familie Holzwarth

Rennhofen 23
91448 Emskirchen
Tel: 09161 61996
Öffn­ungs­zeiten: Mai–Ok­to­ber „Wir sind immer für Sie da!“ Küche: frän­kisch, in­ter­na­ti­o­nal, Pizza aus dem Steinbackofen, kalte Platten.

Gerhardshofen

Ela Mesa (griech.)

Hauptstr. 26
91466 Gerhardshofen
Tel: 09163 995765

Gutenstetten

Brauerei Windsheimer GmbH

Hauptstraße 13
91468 Gutenstetten
Tel: 09161 2293
Fax: 09161 664785

Kotzenaurach

Gast­haus Neue Krone

Kotzenaurach
Tel: 09106 924930

Markt Erlbach

Café

Hauptstraße 10
Markt Erlbach
Tel: 09106 926150

Café Kleine Welt

Neue Str. 17 B
Markt Erlbach
Tel: 09106 926602

Gast­haus Hagen

Hauptstr. 57
Markt Erlbach
Tel: 09106 402

Gast­haus Rosenau

Nürn­berger Str. 22
Markt Erlbach
Tel: 09106 351

Landgasthof Zum Roß

Hauptstr. 24
Markt Erlbach
Tel: 09106 268

Pizzeria Majorka

Hauptstr. 41
Markt Erlbach
Tel: 09106 1407

Mosbach

Gast­haus Kuhlmann

Mosbach
Tel: 09161 9984

Neustadt a.d.A.

Bahn­hofsgaststätte

Am Bahn­hof
Neustadt a.d.A.
Tel: 09161 2588

Bier­gar­ten-Restaurant Pfiffig

Bahn­hofstr. 24
Neustadt a.d.A.
Tel: 09161 6204801

Brauereigasthof Kohlenmühle

Bam­berger Str. 53
Neustadt a.d.A.
Tel: 09161 662270

China-Rest. Peking

Nürn­berger Str. 3
Neustadt a.d.A.
Tel: 09161 4797

Gast­haus Chausseehaus

Chausseehaus
Neustadt a.d.A.
Tel: 09161 2443

Gast­haus Zur Sonne

Nürn­berger Str. 18
Neustadt a.d.A.
Tel: 09161 2488

Gasthof Post

Wilhelmstr. 43
Neustadt a.d.A.
Tel: 09161 2449

Gasthof Schlee

Bahn­hofstr. 34
Neustadt a.d.A.
Tel: 09161 882536

Gasthof Schützengarten

Nürn­berger Str. 28
Neustadt a.d.A.
Tel: 09161 882883

Gaststätte Scharfes Eck

Markt­platz 1
Neustadt a.d.A.
Tel: 09161 3530

Goldener Engel (griech.)

Bam­berger Str. 20
Neustadt a.d.A.
Tel: 09161 7799

Pizzeria Capri

Bei den Sommerkellern 5
Neustadt a.d.A.
Tel: 09161 3845

Restaurant Bamboleo

Markt­platz 10
Neustadt a.d.A.
Tel: 09161 60102

Restaurant Die Küch´n

Comeniusstr. 1
Neustadt a.d.A.
Tel: 09161 6631832

Restaurant La Fiesta

Bahn­hof­stra­ße 11
Neustadt a.d.A.
Tel: 09161 2752

Restaurant Neptun

Markt­platz 9
Neustadt a.d.A.
Tel: 09161 664612

Ristorante Novelli

Richard-Wagner-Str. 15
Neustadt a.d.A.
Tel: 09161 307750

Thai-Restaurant Udon Thani

Wilhelmstr. 9
Neustadt a.d.A.
Tel: 09161 5247

Zum alten Markgrafen (griech.)

Gartenstr. 2
Neustadt a.d.A.
Tel: 09161 2602

Stübach

Pizzeria Capri

Hauptstr. 24
Stübach
Tel: 09161 610

Impressionen

Der Freizeittipp in Bildern

Kommentare

Kommentare

(noch keine Kommentare vorhanden)

Kommentar verfassen

freiwillige Angaben

(wird nicht veröffentlicht)