Steckbrief

Steckbrief

Informationen zur Städtetour

Region Steigerwald
Linien R81
Bad Windsheim

Prospekt-Download

Vorwort

Vorwort

Bad Windsheim - das innovative und einzige Heilbad in Mit­tel­fran­ken - präsentiert sich als liebenswerte Kur- und Kongressstadt. Ein attraktives An­ge­bot, vielschichtig und greifbar nah. Besuchen Sie das Frän­kische Freilandmuseum, das Reichsstadtmuseum im „Ochsenhof", das Archäolgische Fenster auf dem Markt­platz oder den Frohsinns-Hof im Stadtteil Oberntief.

Durchstreifen Sie den idyl­lischen Kurpark, dort locken Kneippanlage und Gradierwerk als Ruhepole. Erkunden Sie die Rad-, Wander- und Walking-Wege oder die Weinberge in
direkter Nachbarschaft zu unserer ma­le­rischen Alt­stadt. Das bezaubernde Ambiente unserer liebenswerten Stadt und herzliche Gastgeber laden Sie ein!

Bad Windsheim Bahn­hof
Mit dem VGN nach Bad Windsheim

Stadt­plan

Stadt­plan

Bad Winsheimer Stadt­plan
  1. Kur & Kongress-Center/ Tourist-In­for­ma­ti­on
  2. Franken-Therme Bad Windsheim
  3. Hochseilgarten
  4. PhoeniX-Reisemobilhafen
  5. Kneipp-Anlage und Gradierwerk
  6. Wandertreff
  7. Kiliani-Klinik
  8. Frankenland-Klinik
  9. Kurhaus für Mutter und Kind
  10. Minigolfplatz
  11. Bahn­hof
  12. Markt­platz/Rathaus/ St. Kilians-Kirche
  13. Spitalkirche
  14. Alter Bauhof
  15. Seekapelle
  16. Reichsstadtmuseum im Ochsenhof
  17. Frän­kisches Freilandmuseum
  18. Freibad
  19. St. Bonifaz-Kirche
  20. Golfplatz
  21. Kran­ken­haus

Se­hens­wür­dig­keiten

Se­hens­wür­dig­keiten

Frän­kisches Freilandmuseum

Erleben Sie eine Zeitreise der besonderen Art im Frän­kischen Freilandmuseum des Bezirks Mit­tel­fran­ken in Bad Windsheim: rund 100 originalgetreu wiederaufgebaute, ländliche Gebäude aus allen Teilen Frankens - ein­ge­bet­tet in die frän­kische Landschaft mit Obstbaumwiesen und Fisch­wei­hern. Museumsgespanne bewirtschaften Felder und machen einen Besuch erholsam und entspannend, in­te­res­sant und informativ zugleich. Das Museum zählt zu den größten Freilichtmuseen Europas.

Bad Windsheim

Frän­kisches Freilandmuseum

Eisweiherweg 1
91438 Bad Windsheim
Tel: 09841 66800
Fax: 09841 668099
Archäologisches Fenster zur Stadtgeschichte

Gräberfeld unter dem Markt­platz aus dem 8. Jahrhundert mit bedeutenden Ausgrabungen, Grabfunden, his­to­rischen Kellern und Brunnen.

Franken-Therme Bad Windsheim

Die Franken-Therme Bad Windsheim bietet mit dem europaweit einzigartigen Salzsee (26,9% Sole) und un­ter­schied­lichen Solekonzentrationen in den einzelnen Wasserbecken ein Badevergnügen der besonderen Art. Der vielfältige Saunapark und die großzügige Wellness-Oase laden zum Entspannen und Erholen ein.

Frohsinnshof

Tel: 09841 2752 oder 09841 651018
März-No­vem­ber an Sonn- und Fei­er­tagen. 13 bis 17 Uhr oder für Gästegruppen nach An­mel­dung

Reichsstadtmuseum

im Ochsenhof, Seegasse 27
Tel: 09841 1073

Bad Windsheim

Franken-Therme Bad Windsheim

Erkenbrechtallee 10
91438 Bad Windsheim
Tel: 09841 4030-0
Fax: 09841 4030-10
PhoeniX-Reisemobilhafen

In unmittelbarer Nachbarschaft zur Franken-Therme Bad Windsheim gelegen. 50 Stellplätze auf zwei terrassenförmigen Ebenen, Größe: einheitlich 5 x 10 m. In­for­ma­ti­onen und Re­ser­vie­rungen unter: Tel. 09841 685087

Kur & Kongress-Center

Drei kombinierbare, ebenerdige und mit Fahr­zeugen befahrbare Säle sowie acht Konferenzräume für Seminare, Tagungen, Kongresse und Groß­ver­an­stal­tungen mit in­di­vi­du­ellen Rahmenprogrammen.

Hochseilgarten

Grenzen überwinden und He­raus­for­de­rungen be­ste­hen, macht riesigen Spaß und setzt neue Energie für Beruf und Alltag frei. Balancieren auf dem Stahlseil, über den Balken oder die Hängebrücke - unter den wachsamen Augen der geschulten Hochseilgarten-Trainer - loten Sie die eigenen Grenzen aus und erleben wie viel mentale Stärke in Ihnen steckt.
In­for­ma­ti­onen und An­mel­dung unter: Tel. 09841 650305

Stadtführung „Lebendige Geschichte"

Ein Rund­gang durch die his­to­rische Alt­stadt von Bad Windsheim führt Sie durch den ma­le­rischen Alt­stadtkern. Der Gästeführer zeigt Ihnen imposante Gebäude, einzigartige Häuser aus ver­schie­denen Epochen, gut er­hal­tene Fach­werk­häuser, ma­le­rische Plätze und winzige Gassen. Das Archäologische Fenster unter dem Markt­platz mit seinen Gräbern
aus dem 8. Jahrhundert und weiteren Schätzen ver­schie­dener Jahrhunderte wird Sie begeistern.

Ku­li­na­rische Leckerbissen - Hotel und Gastronomie in Bad Windsheim

Wo das Ver­wei­len am Tisch zur Feier wird, weil das menschliche Verhältnis von Gast und Wirt spürbar ist. Unsere Hotellerie- und Gastronomiebetriebe bieten für Gäste das Beste.

Bad Windsheim

Kur-, Kongress- und Touristik-GmbH

Erkenbrechtallee 2
91438 Bad Windsheim
Tel: 09841 402-0
Fax: 09841 402-99
Golfclub Reichsstadt Bad Windsheim

Im Tal zwischen Frankenhöhe und Steigerwald liegt die Golfanlage, auf der Sie erholsame
Ruhe und Entspannung finden werden. Meisterschaftsplatz: 18-Loch. Weite Driving-
Range mit 40 Abschlagplätzen, teils überdacht. Golfakademie mit Unterrichtsan­ge­boten
für Anfänger und Fortgeschrittene.

Bad Windsheim

Golfclub Reichsstadt Bad Windsheim

Ottmar-Schaller-Allee 1
91438 Bad Windsheim
Tel: 09841 5027
Fax: 09841 3448

Impressionen

Der Freizeittipp in Bildern