In Bayern braucht’s zum Radeln eine gscheide Brotzeit und ein Fahrrad-Tagesticket

Steckbrief

Steckbrief

Ticket-Steck­brief

PERSONEN 1 Fahrrad
GELTUNGSDAUER 1 Tag
MITNAHME nein
ÜBERTRAGBAR nein
VERBUNDPASS / ZONENKARTE nicht not­wen­dig

Fahren Sie neue Radwege – VGN-weit, Bayern-weit

Wenn Sie mit dem TagesTicket Plus un­ter­wegs sind, fährt Ihr Fahrrad umsonst mit. In anderen Fällen, kann ein gesondertes Ticket für Ihr Fahrrad nötig sein – ge­ge­be­nen­falls sogar eines, das nicht nur VGN-weit, sondern Bayern-weit gilt. Die Fahrrad-Tageskarte Bayern ist da häufig die günstigste Option.

Die Fahrrad-Tageskarte Bayern gilt

  • im ge­samten Ver­bund­ge­biet des VGN,
  • in den Nah­ver­kehrs­zügen der DB (S, RB, RE, IRE) in ganz Bayern
  • sowie in weiteren Ver­kehrs­ver­bün­den (z.B. MVV).

Die Fahrrad-Tageskarte Bayern gilt an dem auf dem Ticket an­ge­ge­benen Gel­tungs­tag ab 0 Uhr bis 3.00 Uhr des Fol­ge­tages für beliebig viele Fahrten.

Familienbonus: Besitzen Sie als Eltern bzw. Groß­el­tern eine gültige Fahrrad-Tageskarte Bayern, können auch all Ihre eigenen Kinder bzw. Enkel unter 15 Jahren ihr Fahrrad kos­ten­los mit­neh­men.

Sie er­hal­ten die Fahrrad-Tageskarte Bayern

  • zum Preis von 6,00 €,
  • bitte beachten Sie: im Schalterverkauf gilt ein Zuschlag von 2,- € pro Ticket
  • in allen den Kun­den­bü­ros der DB sowie
  • an den Fahr­kar­ten­au­to­maten der DB.

Fahr­rad­touren in der Gruppe

Für Gruppen ab 5 Per­so­nen wird eine An­mel­dung empfohlen. Aus der An­mel­dung kann kein Rechtsan­spruch auf eine Be­för­de­rung abgeleitet werden. Weitere In­for­ma­ti­onen er­hal­ten Sie in unserem Rat­ge­ber zur Fahr­rad­mit­nah­me.

Cookie-Einstellungen

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben verschiedene Funktionen.
Die Einwilligung in die Verwendung der nicht notwenigen Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies