Die Linien 329 und 369 fahren nach wie vor ganzjährig.
Bitte informieren Sie sich direkt vor Fahrt­an­tritt über die gewünschte Ver­bin­dung.

Steckbrief

Steckbrief

Informationen zur Freizeitlinie

Thema verkehrt Mo.-Fr., verkehrt Sa., So. und feiertags, verkehrt ganzjährig, mit Fahrradanhänger
Region Fichtelgebirge
Linien 329 369
Frei­zeit­li­ni­en 329, 369 - Fichtelgebirgslinien (ganzjährig)

Prospekt-Download

Zum Download
Oder Prospekt bestellen:
jetzt bestellen

Das Dach der Franken – eine Region mit Naturschönheiten und Industriedenkmälern

Vier große Flüsse haben im Fich­tel­ge­bir­ge ihren Ursprung – drei davon fließen in die Nordsee (Weißer Main, Eger, Sächsische Saale), einer ins Schwarze Meer (Fichtelnaab). Daher wird diese Gegend in alten Chroniken gerne als Herzbrunnen Deutschlands bezeichnet. Bedeutende Industriezweige wie der Bergbau, die Glasproduktion oder die Webkunst haben die Region einst ge­prägt. Heute ist der Tourismus für viele Ge­mein­den der wichtigste Wirtschaftsfaktor. Die faszinierende Natur sowie das in­te­res­sante Erbe vergangener Industriezeiten machen das Fich­tel­ge­bir­ge zu einem spannenden und gleichzeitig erholsamen Ausflugsziel. Die Fichtelgebirgs-Linien 329 und 369 bringen Sie das ganze Jahr, Sommer wie Winter, hin.

Die Linien führen einmal im und einmal gegen den Uhr­zei­ger­sinn rund um den Ochsenkopf. Manche Sonn­tags-Fahrten auch mit Fahr­rad­an­hän­ger (siehe Fahrplan).

Die Linie 329 fährt von Bayreuth R-Bahn über Goldkronach, Bad Berneck und Bischofsgrün nach Fichtelberg und führt vom 1.5.–3.10. an Sonn- und Fei­er­tagen einen Fahr­rad­an­hän­ger mit sich. Die Linie 369 verkehrt von Weidenberg R-Bahn durchs obere Tal der Steinach nach Warmensteinach, Fichtelberg, Mehlmeisel und Bischofsgrün und führt vom 1.5.-1.11. einen Fahrradträger mit sich, welcher Platz für 5 Fahr­räder bietet.

Darüber hinaus fährt die Linie 330 über Goldkronach nach Bad Berneck, die Linie 368 über Bad Berneck nach Gefrees – sowohl werk­tags als auch am Wo­chen­en­de.

Die Frei­zeit­li­ni­en fahren das ganze Jahr und bieten im Sommer die Möglichkeit zum Wandern, Spazierengehen, Rodeln auf der Som­mer­ro­del­bahn und mit dem AlpineCoaster oder zum Besuch von zahl­reichen Museen – und im Winter zum Skifahren, Schneeschuhwandern und Rodeln.

Karten

Karten

Übersicht Frei­zeit­li­ni­en im Fich­tel­ge­bir­ge (01.04.2021)
Karte Fichtelgebirgs-Express I und II (01.04.2021)

PDF zum Download

Prospekt bestellbar unter: www.vgn.de/service/prospekt-versand

Der Frei­zeittipp in Bildern

Cookie-Einstellungen

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben verschiedene Funktionen.
 
Die Einwilligung in die Verwendung der nicht notwenigen Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Zur Teilnahme an Gewinnspielen müssen die notwendigen Cookies aktiviert sein. Weitere Informationen finden sie im Datenschutz.

Notwendige Cookies