Wollen Sie bei uns ein­stei­gen?

Der VGN gehört zu den bedeutendsten Ver­kehrs­ver­bün­den in Deutschland. 16 Land­kreise und 8 kreis­freie Städte haben sich im VGN zu­sam­men­ge­schlos­sen, um ihren Bürgerinnen und Bürgern einen modernen öf­fent­lichen Per­so­nen­nah­ver­kehr als attraktive Al­ter­na­ti­ve zum privaten Pkw zu bieten. Rund 130 Ver­kehrs­un­ter­neh­men auf über 800 Linien sorgen dafür, dass rund eine Mil­li­on Fahr­gäste Tag für Tag sicher und komfortabel un­ter­wegs sein können.

Die VGN GmbH mit ihren rund 60 Mit­ar­bei­terinnen und Mit­ar­bei­tern nimmt im Auftrag der Verkehrs­un­ter­neh­men sowie der Land­kreise und kreis­freien Städte im Ver­bund­ge­biet un­ter­neh­mens- und ge­biets­über­grei­fende Aufgaben wahr. Dazu ge­hö­ren vor allem die Fort­ent­wick­lung des Gemein­schaftstarifs, die Ein­nah­men­auf­tei­lung, Mar­ke­ting­maß­nah­men für den Ver­bund­ver­kehr, die Durch­führung von Ver­kehrs­er­he­bungen, die Erstellung von Be­die­nungs­kon­zepten, die Koordination des Li­ni­en­netzes sowie die Erstellung des Ver­bund­fahr­plans.


Zum 1. Ok­to­ber 2022 bzw. frühestmöglich suchen wir einen

Mit­ar­bei­ter (w/m/d) für den Bereich Verkehrsmodellierung und Datenmanagement in der Ver­kehrs­pla­nung

(unbefristete Anstellung in Vollzeit)

 Sie verstärken unser Team Verkehrsmodellierung und Datenpflege in Abstimmung mit der Abtei­lungsleitung sowie den jeweiligen Projektauftraggebern.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Mitarbeit bei der Wei­ter­ent­wick­lung und Pflege unseres komplexen DIVAN Verkehrsmodelles (Datenbasis für intermodale Verkehrsuntersuchungen und Auswertungen im Groß­raum Nürn­berg)
  • Recherche und Aufbereitung von Datengrundlagen aus un­ter­schied­lichen Quellen
  • Modellberechnungen und Aus- und Bewertung von Modellergebnisse für um­fang­reiche ver­kehrsplanerische Fragestellungen im SPNV und allgemeinen ÖPNV
  • Zu­sam­men­arbeit mit Dritten im Rahmen von gutachterlichen Tätigkeiten

Voraussetzungen und Fähigkeiten

  • Hohe IT-Affinität, insbesondere bereits Erfahrungen mit PTV VISUM und Datenbanksystemen
  • Gute Kenntnisse in Statistik und GIS
  • Konzeptionelles Denken und Begeisterung für verkehrsplanerische Fragen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Studium des Bau- /Verkehrsingenieurwesens, der (Verkehrs-) Be­triebs­wirtschaftslehre, der Geografie, des Wirtschaftsingenieurwesens, der Informatik oder eines ähnlichen Studienganges

Wir bieten:

  • Eine ab­wechs­lungs­reiche, an­spruchsvolle und zukunftsweisende Aufgabe in einem kleinen, dynamischen Team
  • Sozialleistungen des öf­fent­lichen Dienstes
  • Flexible Arbeitszeit zwischen 06:00 Uhr und 20:00 Uhr
  • Ver­bund­weite Fahr­kar­te auch zur privaten Nutzung
  • Mobiles Arbeiten im Rahmen einer Betriebsver­ein­ba­rung
  • Das Arbeitsverhältnis fällt unter den Re­ge­lungsbereich des Tarifvertrages für den öf­fent­lichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 13 TVöD (VKA) bewertet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe eines möglichen Eintrittstermins bis spätestens 14. Ok­to­ber 2022 an die

Ver­kehrs­ver­bund Groß­raum Nürn­berg GmbH
Rothen­burger Str. 9
90443 Nürn­berg

vorzugsweise per E-Mail (bitte zusammengefasst in einer Anlage im pdf-Format) an bewerbung@vgn.de mit dem Betreff: Bewerbung (Verkehrsmodellierung)

Schwer­be­hin­derte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berück­sichtigt.
In­for­ma­ti­onen über die VGN GmbH finden Sie unter www.vgn.de.


Cookie-Einstellungen

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben verschiedene Funktionen.
 
Die Einwilligung in die Verwendung der nicht notwenigen Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Zur Teilnahme an Gewinnspielen müssen die notwendigen Cookies aktiviert sein. Weitere Informationen finden sie im Datenschutz.

Notwendige Cookies