Wollen Sie bei uns ein­stei­gen?

16 Land­kreise und 8 kreis­freie Städte haben sich im Ver­kehrs­ver­bund Groß­raum Nürn­berg (VGN) zu­sam­men­ge­schlos­sen, um ihren Bürgerinnen und Bürgern einen modernen öf­fent­lichen Per­so­nen­nah­ver­kehr als attraktive Al­ter­na­ti­ve zum privaten Pkw zu bieten. Rund 130 Ver­kehrs­un­ter­neh­men sorgen auf 778 Linien dafür, dass rund einer Mio. Fahr­gäste Tag für Tag für ihre Mo­bi­li­täts­be­dürf­nisse sicher und komfortabel befriedigen können. Der VGN gehört damit zu den Top 10 Verbünden in Deutschland.

Die VGN GmbH mit ihren rund 45 Mit­ar­bei­tern nimmt im Auftrag der Ver­kehrs­un­ter­neh­men und der Auf­ga­ben­träger im Ver­bund­ge­biet un­ter­neh­mens- und ge­biets­über­grei­fende Aufgaben wahr.

Wollen Sie bei uns ein­stei­gen?


 

Die digitale Integration von Tarif, Vertrieb und In­for­ma­ti­on ist ein wesentlicher Qualitätsstan­dard des öf­fent­lichen Per­so­nen­nah­ver­kehrs im VGN. Der VGN arbeitet deshalb intensiv an der Entwicklung und Einführung neuer elek­tro­nischer Vertriebskanäle, der Optimierung der Tarif- und Vertriebs- und In­for­ma­ti­onssysteme sowie der Vernetzung dieser Systeme.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mit­ar­bei­ter (m/w/d) für den Bereich Digitalisierung insbesondere der elek­tro­nischen Ticketsysteme

(unbefristete Festanstellung in Vollzeit)

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Aufbau und Wei­ter­ent­wick­lung digitaler Vertriebskanäle auf Basis der Stan­dards im Verband Deutscher Ver­kehrs­un­ter­neh­men

  • Konzeption und Abstimmung von digitalen Prozessen mit Ver­kehrs­un­ter­neh­men und Auf­ga­ben­trägern

  • Projektesteuerung im Rahmen der digitalen Transformation

Ihr Profil:

Erwartet werden gute Kenntnisse in den Bereichen IT und Projektmanagement. Dabei sind Sie präsentationsstark und verfügen über ein gutes Sprachgefühl. Sie besitzen die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte leicht nachvollziehbar darzustellen.

  • ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Hochschulstudium oder mehrjährige Berufserfahrung im Bereich ÖPNV mit IT-Kenntnissen im Bereich Vertrieb

  • ausge­prägtes Prozess- und Technikverständnis

  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsfähigkeit sowie selbst­stän­dige und eigenver­ant­wort­liche Arbeitsweise

  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • eine ab­wechs­lungs­reiche, an­spruchsvolle und zukunftsweisende Aufgabe in einem kleinen, dynamischen Team

  • unbefristete Vollzeitstelle mit Bezahlung nach dem TVöD-Tarifvertrag

 

Das Arbeitsverhältnis fällt unter den Re­ge­lungsbereich des Tarifvertrages für den öf­fent­lichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 13 TVöD (VKA) bewertet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe eines möglichen Eintrittstermins bis spätestens 20. Ja­nu­ar 2020 an die

Ver­kehrs­ver­bund Groß­raum Nürn­berg GmbH
Rothen­burger Str. 9

90443 Nürn­berg

vorzugsweise per E-Mail (bitte zusammengefasst in einer Anlage im pdf-Format) an info@vgn.de mit dem Betreff: Bewerbung (Stelle E-Ticket).

Schwer­be­hin­derte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig berück­sichtigt.
Für Rückfragen steht Ihnen Herr Klaus Dechamps, Leiter Märkte und Absatz, unter Telefon 0911 27075-0 ab 02. Ja­nu­ar 2020 gerne zur Ver­fü­gung.