Ab 10 Per­so­nen ist Ihre Gruppe reif fürs Gruppenticket

Steckbrief

Steckbrief

Ticket-Steck­brief

PERSONEN ab 10 zahlenden Per­so­nen
GELTUNGSDAUER ent­spre­chend der Gel­tungs­dauer einer Fahrt mit der Ein­zel­fahr­karte
MITNAHME nein
ÜBERTRAGBAR nein
VERBUNDPASS / ZONENKARTE nicht not­wen­dig

Ein Gruppenticket ist häufig die günstige Al­ter­na­ti­ve zum TagesTicket und Bayern-Ticket

Wenn Sie in der Gruppe un­ter­wegs sind, kann ein Gruppenticket die günstige Al­ter­na­ti­ve zum TagesTicket Plus bzw. zum BayernTicket sein. Das hängt von der Größe der Gruppe ab und davon, wieviel unter 15-Jährige Sie mit an Bord haben.

Grund­sätz­lich bekommen Sie das Gruppenticket nur für Gruppen ab 10 zahlenden Per­so­nen. Als Per­son zählen Er­wach­se­ne und Jugendliche ab dem 15. Ge­burts­tag. Zwei Kinder (6. bis 15. Ge­burts­tag) werden als 1 Per­son gezählt. Kinder bis zum 6. Ge­burts­tag fahren kos­ten­los.

Haben Sie ein Gruppenticket gelöst, zahlen Sie für die Ein­zel­fahr­karten nur noch den halben Preis. Das gilt für ein­fache Fahrten genauso wie für Hin- und Rück­fahrten.

Wir empfehlen Ihnen die Beratung im Kun­den­bü­ro

Ob Sie mit dem Gruppenticket günstiger fahren als mit dem TagesTicket und/oder dem BayernTicket, können wir Ihnen an dieser Stelle nicht pauschal beantworten. Aus Erfahrung wissen wir al­ler­dings, dass sich Gruppentickets bei ein­fachen Fahrten häufiger lohnen als bei Hin- und Rück­fahrten.

Am besten, Sie lassen sich in einem unserer Kun­den­bü­ros beraten. Dort können Sie die Gruppenfahr­kar­te auch gleich kaufen.

Das Gruppenticket gibt es außerdem an den Au­to­maten der Deutschen Bahn und bei vielen regionalen Bus­un­ter­neh­men.