Tickets & Preise

Alle Hal­te­stel­len in­ner­halb von Ans­bach erreichen Sie mit einem Ticket der Preis­stufe D.

Alle Hal­te­stel­len in­ner­halb von Ans­bach erreichen Sie mit einem Ticket der Preis­stufe D.


Gül­tig­keitTicketsPersonenPreis­stufe D
1 FahrtEinzelfahrkartePreis Automat, Busfahrer, Verkaufsstelle1 Erw.2,00 €
1 Kind / Rad1,00 €
EinzelfahrkartePreis Print- und HandyTicket1 Erw.1,70 €
1 Kind / Rad0,85 €
4 Fahrten4er-Ticket1 Erw.6,80 €
1 Kind / Rad3,40 €
1 Tag oder Wochen­endeTages­Ticket Solo1 Pers.4,50 €
Tages­Ticket Plus1–6**7,20 €
7 Tage7-Tage-Mobi­Card1–6**14,40 €
31 Tage9-Uhr-Mobi­Card1–6**39,00 €
31-Tage-MobiCard1–6**48,50 €
Solo 311 Pers.44,10 €
3 MonateAbo 31 Pers.41,90 €*
6 MonateAbo 61 Pers.39,60 €*
12 MonateJahres­Abo1 Pers.34,50 €*
Jahres­Abo Plus1–6**37,70 €*
9-Uhr-JahresAbo1 Pers.21,20 €*
1 Kalender­wocheWochenwertmarke Ausbildung1 Pers.11,20 €
1 Kalender­monatMonatswertmarke Ausbildung1 Pers.33,50 €
1 Jahr365-Euro-Ticket VGN1 Pers.365,00 €

Stand: 1.1.2020
Alle Preise inkl. MwSt.
* Preis pro Monat
** max. 2 Per­so­nen ab 18 Jahre

Ticketkauf

Hier bekommen Sie in Ans­bach Ihr VGN-Ticket

  • Im VGN On­line­shop können Sie VGN-Tickets bestellen.
  • In der App »VGN Fahrplan & Tickets« können Sie Ein­zel­fahr­karten und TagesTickets als Print- und HandyTicket kaufen.
  • Beim Bus­­fah­rer bzw. am Fahr­kar­ten-Au­to­maten am Bahn­hof bekommen Sie alle Tickets, nur Abos nicht.
  • Abos er­hal­ten Sie online und in den Kun­den­bü­ros.
  • Ver­kaufs­stel­len bieten Ihnen im Regelfall 4er-Tickets, 10er-Strei­fen­kar­ten und TagesTickets an – je nach Verkaufsstelle ggf. auch ein größeres Sortiment.
  • Eine Übersicht aller Ver­kaufs­stel­len und Kun­den­bü­ros finden Sie unter Services.

Kun­den­bü­ro in Ans­bach

Ticketverkauf und umfassende Beratung in allen Fragen rund um den ÖPNV:

Verkaufsübersicht – Wo gibt’s welche Tickets? Stand: Sep­tem­ber 2020

DB Reisezentrum Ans­bach

Bahn­hofsplatz 2
91522 Ans­bach
Mo-Fr: 7:00-18:00 Uhr
Sa: 8:00-13:30 Uhr
So u. Fei­er­tag: 12:30-18:00 Uhr

Liniennetz

Das Li­ni­en­netz für Ans­bach

  • Der Bahn­hof Ans­bach ist mit den Re­gi­o­nal­bahnlinien R7 und R8 sowie mit der S-Bahn S4 erreichbar. Damit entstehen Ver­bin­dungen in Rich­tung Nürn­berg, Stuttgart, Würzburg und Treucht­lingen – München.
  • Alle Stadtbus­linien der Ans­bacher Bäder und Verkehrs GmbH fahren über den Bahn­hof. Dadurch be­ste­hen Um­stei­ge­mög­lich­keiten vom Stadtbus­ver­kehr zu den Re­gi­o­nal­bus­linien sowie zur Bahn. Die Stadtbus­linien fahren zwischen 6 Uhr und 18.45 Uhr im Halbstunden-/Stun­den­takt.
  • Zwischen 18 und 2 Uhr ver­keh­ren werk­tags Li­ni­en­be­darfs­taxis (LBT) auf den Linien.
  • Am Sams­tag fahren von ca. 8–16 Uhr Busse auf den Stadtbus­linien, danach ersetzt das LBT bis 2 Uhr die Stadtbusse. Auch am Sonn­tag werden zwischen 9 und 22 Uhr Fahrten im Be­darfs­ver­kehr an­ge­boten.
  • Die Ortsteile der Stadt Ans­bach – abseits der Erschließung durch den Bus­ver­kehr – bedient das An­ruf­sam­mel­taxi werk­tags zwischen 5 und 2 Uhr, sams­tags zwischen 7 und 2 Uhr und sonn­tags mit 5 Hin- und Rück­fahrten.
  • Die Ortsteile im Südwesten der Stadt werden durch die Re­gi­o­nal­bus­linien 803- 805 erschlossen. Rund 20 Re­gi­o­nal­bus­linien binden das Umland an das Stadtzentrum an.
  • Für den Stadt­ver­kehr gilt die Preis­stufe D.
Stadt­ver­kehr Ans­bach – Gültig ab 15.12.2019 – Stand: De­zem­ber 2019

Linien

Wichtige Bahnlinien in Ans­bach auf einen Blick

S-Bahn S4
Nürn­berg - Roßtal - Heilsbronn - Wicklesgreuth - Ans­bach - Dombühl
R-Bahn R7/S4
Nürn­berg - Wicklesgreuth - Ans­bach - Schnelldorf ( Ge­samt­ver­kehr Nürn­berg - Ans­bach - Dombühl mit )
R-Bahn R8
Treucht­lingen - Gun­zen­hau­sen - Ans­bach - Steinach (bei Rothen­burg) - Marktbreit

Park & Ride

Hier stellen Sie Ihr Auto ab: Park & Ride-Parkplätze in Ans­bach

Bedarfsverkehr

Ist zu den Nebenzeiten auf Be­stel­lung für Sie da: Das An­ruf­sam­mel­taxi Ans­bach

AST
Rufbus / AST Stadt Ans­bach
AST
AST Land­kreis Ans­bach

Ansprechpartner

Ihre An­sprech­part­ner für die einzelnen Bus­linien

Ans­bacher Bäder und Verkehrs GmbH

Rügländer Str. 1
91522 Ans­bach
Tel: 0981 8904144
Fax: 0981 8904135
Linien: 751-753, 755, 756, 759-762, AST

Bauer & Schlecht GmbH
Reise- u. Om­ni­bus­ver­kehr

Ringstraße 15
91722 Arberg
Tel: 09822 7441
Fax: 09822 6987
Linien: 621, 736, 738, 739, 741

Robert Ströbel
Om­ni­bus­be­trieb

Industriestr. 13
90599 Dietenhofen
Tel: 09824 8394
Fax: 09824 5549
Linien: 716, 718

Om­ni­bus­ver­kehr
Franz Scharnagel
Inh. Markus Dobisch

Sommerauer Str. 9
91555 Feucht­wangen
Tel: 09852 4043
Fax: 09852 4577
Linien: 703, 726, 727, 815, 851, 852, 855, 856, 858, 859, 862, 863, 864, 865, 866

Robert Hübel
Om­ni­bus­un­ter­neh­men e. K.

Neustetter Str. 31
91604 Flachslanden
Tel: 09829 91100
Fax: 09829 911091
Linien: 734

Om­ni­bus­ver­kehr Franken GmbH
Niederlassung VGN

Breslauer Str. 376
90471 Nürn­berg
Tel: 0911 989781-0
Fax: 0911 989781-25

Fritz Wellhöfer GmbH & Co. KG

Alberndorf 34 a
91623 Sachsen
Tel: 0981 971490
Fax: 0981 14740
Linien: 711, 731, 732

Tipps & Infos

Frei­zeit-Tipps und weitere Infos

Ans­bach: Heimat der Hohenzollernfürsten
Se­hens­wür­dig­keiten & Stadt­plan, GPS-Rund­gang der Heimat der Hohenzollern
Prospekt Stadt­ver­kehr Ans­bach
Stand: De­zem­ber 2019

Cookie-Einstellungen

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben verschiedene Funktionen.
Die Einwilligung in die Verwendung der nicht notwenigen Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies